BPOLI L: Richtiger Riecher | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Leipzig 
News aus Leipzig und Umgebung

BPOLI L: Richtiger Riecher | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Leipzig


News LeipzigLeipzig (ots) - Den richtigen Riecher hatten am Wochenende zwei Bundespolizisten am Hauptbahnhof in Leipzig. Ihnen fielen zwei Männer auf, die in der Nacht vom 11.11.17 zum 12.11.17 mit dem ICE aus Hamburg kommend am Hauptbahnhof landeten. Sie kontrollierten die Männer. Ein 31- jähriger Wittenberger wies sich mit seinem Ausweis aus. Eine Überprüfung der Personalien ergab, dass der Mann bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. In seinem Rucksack fanden die Beamten eine Schreckschusspistole sowie dazugehörige Munition, eine Feinwaage, Cliptütchen und verschiedene Betäubungsmittel. Der zweite Mann gab an, keine Ausweisdokumente bei sich zu haben. In seinem Rucksack fanden die Bundespolizisten jedoch verfälschte slowakische Reisedokumente sowie einen slowakischen Führerschein. Alle Dokumente waren auf den Mann ausgestellt. Die slowakische ID-Karte war als gestohlen gemeldet. Auch der 35- jährige (slowakische) Wittenberger ist bereits polizeibekannt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet. Beide Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen, müssen sich jedoch strafrechtlich entsprechend verantworten.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Leipzig

Yvonne Manger

Telefon: 0341-99799 107

Mobil: 0173-2766341

E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungLeipzig
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Leipzig

Bundesland:
Sachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
113 m ü. NN

Fläche:
297,36 km²

Einwohner:
518.862

Autokennzeichen:
L

Vorwahl:
0341

Gemeinde-
schlüssel:

14 7 13 000



Firmenverzeichnis für Leipzig im Stadtportal für Leipzig